Alle Ökonomen-Barometer auf finanzen.net

Das Ökonomen-Barometer fragt monatlich die Stimmung von über 600 Volkswirten in Banken, Forschungsinstituten, Universitäten und Wirtschaftsverbänden ab und ist damit der größte Stimmungsindikator der Branche. Es wird ausgerichtet von den Wirtschaftszeitungen €uro am Sonntag und Börse-Online (beide Finanzen Verlag) und dem Nachrichtensender n-tv.

Die Artikel aus €uro am Sonntag und Börse-Online zum Ökonomen-Barometer seit Dezember 2006:

2021
Ökonomen-Barometer 10/2021
Ökonomen-Barometer 09/2021
Ökonomen-Barometer 08/2021
Ökonomen-Barometer 07/2021
Ökonomen-Barometer 06/2021
Ökonomen-Barometer 05/2021
Ökonomen-Barometer 04/2021
Ökonomen-Barometer 03/2021

Ökonomen-Barometer 02/2021
Ökonomen-Barometer 01/2021

„Alle Ökonomen-Barometer auf finanzen.net“ weiterlesen

ÖB 05/2021: „Ökonomen-Barometer: „Volle Fahrt erst wieder 2021″ – das sagen die Experten“

Der Konjunkturindikator stabilisiert sich im Mai auf niedrigem Niveau. Mit den Corona-Lockerungen rechnen die Experten auch wieder mit mehr Schwung für die Wirtschaft.

Von Wolfgang Ehrensberger (zum Artikel auf boerse-online.de)

„ÖB 05/2021: „Ökonomen-Barometer: „Volle Fahrt erst wieder 2021″ – das sagen die Experten““ weiterlesen

ÖB 04/2021: „Ökonomen-Barometer: „Die Ökonomie der fünf Prozent Verlierer““

Volkswirte bleiben für die Konjunktur zuversichtlich, auch wenn die dritte

Corona-Welle neue Risiken bringt. Exporte stabilisieren die Lage. Doch einige bleiben auf der Strecke.

Von Wolfgang Ehrensberger (zum Artikel auf boerse-online.de)

„ÖB 04/2021: „Ökonomen-Barometer: „Die Ökonomie der fünf Prozent Verlierer“““ weiterlesen